dataFEED MindSphere Connector

Sichere Übertragung von Produktionsdaten in die Siemens MindSphere-Cloud

dataFEED MindSphere Connector ermöglich die einfache und effiziente Anbindung nicht nur aller Siemens-Steuerungen, von der SIMATIC S5 bis zur modernsten SIMATIC S7, sondern auch einer großen Bandbreite weiterer Steuerungen, z.B. von Rockwell Automation (Allen-Bradley), Schneider Electric oder B&R, an Siemens MindSphere-Cloud-Lösungen. Somit stehen die Prozessdaten für die Weiterverarbeitung und Analyse innerhalb von MindSphere zur Verfügung. Dank der integrierten Store&Forward-Funktionalität werden Daten bei Verbindungsunterbrechung zwischengespeichert und nach dem Wiederherstellen der Verbindung automatisch weitergeleitet.

OPC-Kompetenzbroschüre

Laden Sie sich jetzt unsere kostenfreie Testversion herunter!

Übersicht

Datenintegration in MindSphere-Cloud-Lösungen

  • Einbindung von Steuerungen führender Hersteller (Siemens, B&R, Rockwell Automation, Schneider Electric, Wago, Mitsubishi)
  • Kosteneinsparung durch Verwendung vorhandener OPC Classic-Komponenten
  • Einsatz von Baugruppen ohne Cloud-Schnittstelle (z.B. SIMATIC S5-Steuerungen) in MindSphere-Cloud-Anwendungen
  • Zwischenspeicherung von Daten bei Verbindungsabbruch

Einfache und schnelle Konfiguration

  • Konfigurationsassistent mit praxisorientierten Voreinstellungen
  • Intuitiv zu bedienende grafische Oberfläche mit Drag&Drop-Unterstützung
  • Automatische Datentyp-Konvertierung zwischen SPS, OPC UA und MindConnect
  • Keine Änderung des Steuerungsprogramms erforderlich
  • Umfangreiche flexible Triggeroptionen

Sicherheit auf neuestem Stand der Technik

  • Gewährleistung hoher Datensicherheit für Produktionsanwendungen
  • Authentifizierung über Zertifikate
  • Unterstützung von SSL-Verschlüsselung

 

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Technische Daten

Unterstützte dataFEED-FunktionalitätenMindSphere Connector, OPC UA-Server und -Client, OPC Classic-Server und -Client, OPC Tunnel, MQTT Connector, REST Connector, Datenbankzugriffe (SQL/NoSQL), Dateizugriffe, Datenaustausch (beliebig zwischen OPC UA- und OPC Classic-Servern bzw. Steuerungen), Filter, Optimizer, Concentrator, Bridge, lokale Datenpunkte (beliebig zwischen OPC UA und OPC Classic-Clients)
Protokolle für IoT-Cloud-AnbindungMindConnect
Transportprotokoll: HTTPS
Security: SSL inklusive Zertifikate, Authentifizierung über Shared Secret oder RSA
Methoden: POST
Erweiterte FunktionenWeb Proxy-Unterstützung
Store&Forward
Maximale Anzahl an MindSphere-Verbindungen20
Maximale Anzahl an Datenpunkten10.000
Unterstützte OPC-SpezifikationenOPC Classic Data Access V1.0a, V2.05, V3.0, OPC Classic XML-DA V1.01, OPC Unified Architecture V1.02
Unterstützte OPC-DatentypenVARIANT-Datentypen I1, UI1, I2, UI2, I4, UI4, R4, DATE, BSTR, BOOL sowie Felder (VT_Array) dieser Datentypen
BetriebsartenAnwendung (OutProc-Server), Windows-Dienst (Service)
Protokollierung, DiagnoseAufzeichnung von OPC-Aufrufen und -Benachrichtigungen, OPC-Daten, REST-Nachrichten,
konfigurierbar über integrierte Web-Server-Diagnoseschnittstelle
TestwerkzeugeOPC Classic Demo Server, OPC Classic Demo Client, OPC UA .NET Demo Server, dataFEED OPC UA Client
Unterstützte BetriebssystemeWindows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Embedded, 8.1 Industry, Windows 10, Windows 10 IoT Enterprise,
Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012,
Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016, Windows Server 2019
LizenzierungLaufzeitlizenz pro Rechner
DemoversionVoller Funktionsumfang der dataFEED OPC Suite, Zeitbegrenzung auf 72 Stunden

Downloads

Bestellnummern

LRL-DY-134501dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher, einschließlich aller unterstützten SPS-Protokolle und Protokolle für Zugriff auf IoT-Clouds, Unterstützung von OPC UA, Zugriff für beliebig viele dataFEED OPC Tunnel-Clients, gleichzeitiger Zugriff auf insgesamt bis zu 100 OPC UA-Server, OPC-Server und OPC Tunnel-Server sowie viele weitere Funktionalitäten wie z.B. Datenbank- und Dateizugriffe, Datenaustausch, Optimizer, Concentrator und Bridge
HUA-DD-130001USB-Hardware-Schlüssel für dataFEED OPC Suite, Version V4.01 und höher, zum Ersatz des Standard-Software-Schlüssels

 

Lieferumfang

SoftwaredataFEED OPC Suite
DokumentationHandbuch als PDF und Online-Hilfe in Deutsch und Englisch

 

Ergänzende Produkte und Dienstleistungen

100-1030-01Schulung „OPC-Server und -Client in der Anwendung”
GAA-DX-145111uaGate SI
GAA-YE-145133uaGate MB

Schulungen