dataFEED OPC Organizer Classic

Verbesserung und Erweiterung der OPC Classic-Kommunikation

dataFEED OPC Organizer Classic ist eine Komponente der dataFEED OPC Suite und vereint unterschiedliche, sich ergänzende Funktionalitäten in einem umfassenden Paket und bietet eine verbesserte und erweiterte OPC Classic-Kommunikation. dataFEED OPC Organizer Classic ermöglich die Zusammenfassung und Vereinheitlichung von Datenpunkten mehrerer OPC Classic-Server (OPC Concentrator) zu einem einheitlichen OPC-Namensraum. Zusätzlich ermöglicht OPC Classic Bridge die Verwendung unterschiedlicher OPC Classic-Versionsstände und die Anbindung von OPC Classic-XML-Servern und -Clients.

OPC-Kompetenzbroschüre

Laden Sie sich jetzt unsere kostenfreie Testversion herunter!

Übersicht

OPC Classic-Kommunikation über Spezifikationsgrenzen hinweg

  • Bridge-Funktionalität für Verwendung von OPC-Komponenten verschiedener OPC-Spezifikationsstände
  • Kosteneinsparung durch Weiterverwendung bereits vorhandener OPC-Komponenten
  • Möglichkeit zur Einbindung von Nicht-Windows-Rechnern (z.B. Linux-Rechner) in OPC Classic-Anwendung

Einfacher Zugriff auf verschiedene OPC-Server

  • Reduzierung und Vereinheitlichung der Datenpunkte mehrerer OPC-Server durch Concentrator- Funktionalität
  • Zeitersparnis durch effektive und effiziente Konfiguration ver-teilter Automatisierungssysteme mit vielen OPC-Servern
  • Nutzung eines einheitlichen OPC-Namensraums für alle OPC-Server

Optimierter Zugriff mehrerer OPC-Clients auf einen OPC-Server

  • Einzigartiger Algorithmus für Zusammenfassung und Optimierung mehrfacher Lese- und Schreibzugriffe verschiedener OPC-Clients auf einen OPC-Server
  • Geringerer Rechenaufwand und reduzierte Prozessorlast für OPC-Kommunikation
  • Gesteigerte Rechenleistung für andere Anwendungen ohne zusätzliche Hardware

Technische Daten

Unterstützte Funktionalitäten der dataFEED OPC SuiteFilter, Optimizer, Concentrator, Bridge
Unterstützte OPC-SpezifikationenOPC Classic Data Access V1.0a, V2.05, V3.0, OPC Alarms & Events V1.10, optional: OPC Unified Architecture V1.02
Unterstützte OPC-DatentypenVARIANT-Datentypen I1, UI1, I2, UI2, I4, UI4, R4, DATE, BSTR, BOOL sowie Felder (VT_Array) dieser Datentypen
Betriebsarten Anwendung (OutProc-Server), Windows-Dienst (Service)
Protokollierung, DiagnoseAufzeichnung von OPC-Aufrufen und -Benachrichtigungen, OPC-Daten, OPC Tunnel-Telegramme, Textdateizugriffe (optional), Datenbankzugriffe (optional), konfigurierbar über integrierte Web-Server-Diagnoseschnittstelle
Unterstützte BetriebssystemeWindows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Embedded 8.1 Industry, Windows 10, Windows 10 IoT Enterprise,
Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2016, Windows Server 2019
LizenzierungLaufzeitlizenz pro Rechner
Demoversion   Voller Funktionsumfang der dataFEED OPC Suite, Zeitbegrenzung auf 72 Stunden

Downloads

Bestellnummern

LRL-DY-134101dataFEED OPC Organizer Classic-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher, für erweiterte OPC Classic-Kommunikationsfunktionalität für Datenaustausch, Datenbankzugriffe und Dateizugriffe
LRL-DY-134401dataFEED OPC Server-Erweiterungslizenz 50 für dataFEED OPC Suite, Version V4.01 und höher, für gleichzeitigen Zugriff auf insgesamt bis zu 50 OPC UA-Server, OPC-Server und dataFEED OPC Tunnel-Server
LRL-DY-134601dataFEED OPC Server-Erweiterungslizenz 100 für dataFEED OPC Suite, Version V4.01 und höher, erhöht die Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe auf OPC UA-Server, OPC-Server und dataFEED Tunnel-Server von 50 auf 100, benötigt dataFEED OPC Server-Erweiterungslizenz 50
HUA-DD-130001USB-Hardware-Schlüssel für dataFEED OPC Suite, Version V4.01 und höher, zum Ersatz des Standard-Software-Schlüssels

 

Lieferumfang

SoftwaredataFEED OPC Organizer Classic auf CD-ROM
DokumentationHandbuch als PDF und Online-Hilfe in Deutsch und Englisch


Ergänzende Produkte und Dienstleistungen

LRL-DY-134501   dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-134001dataFEED OPC Tunnel-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-134201dataFEED OPC Organizer UA-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-132101dataFEED OPC Server Siemens-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-132301dataFEED OPC Server Rockwell-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-132401dataFEED OPC Server Modbus-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-132601dataFEED OPC Server Mitsubishi-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-132901dataFEED OPC Server B&R-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
LRL-DY-134301dataFEED OPC Data Handler-Komponente der dataFEED OPC Suite, Version 4.01 und höher
100-1030-01Schulung „OPC-Server und -Client in der Anwendung”

Schulungen