Wie beschleunige ich den Startvorgang der dataFEED OPC Suite?

Bitte deaktivieren Sie im Dialogfeld "Erweiterte Einstellungen" das Kontrollkästchen "Items überprüfen".

Wählen Sie im Navigator-Steuerelement auf der linken Seite des Konfigurations-Hauptfensters den Abschnitt Einstellungen -> Erweitert. Im Dialogfenster auf der rechten Seite finden Sie das Kontrollkästchen "Items überprüfen" unterhalb des Abschnitts "Globale DS-OPC- und DS-Tunnel-Einstellungen".

Dieser Eintrag bestimmt, ob die Datenpunkt-IDs von Subscriptions bei dynamischen Serververbindungen überprüft werden oder nicht. Falls keine Prüfung durchgeführt wird, werden bei einer dynamischen Quelle alle Datenpunkt-IDs der Subscription-Datei durch die lokale dataFEED OPC Suite-Anwendung akzeptiert. 
Ohne Prüfung werden Datenpunkte schneller hinzugefügt.